Holger Schirnhofer's private Blog


14. März 2010

Gemeinderatswahlen in Niederösterreich, Tirol und Vorarlberg

Category: Politik – Holger Schirnhofer – 02:55

Heute ist Wahltag in Niederösterreich, Tirol und Vorarlberg. Gewählt werden dabei die Gemeindevertreter welche sich je nach Ergebnis in den kommenden 5 Jahren um die Entscheidungen der Gemeinden kümmern.

Ich bitte jeden Wahlberechtigten innständig, von seinem Wahlrecht gebrauch zu machen um dem rechten Pack den Nährboden zu entziehen. In ganz Europa herrscht Rechtsruck, aber brauchen wir auf Gemeindeebene wirklich eine populistische und ausgrenzende Macht, oder wollen wir alle möglichst glücklich nebeneinander leben?

Ich spreche mich hiermit offen für liberale, links angesiedelte Parteien aus, und bitte jeden, mit seiner Stimme den Rechtsruck zu verhindern! Wenn euch keine Partei gefällt, wählt zumindest ungültig, um auf den Umstand hinzuweisen.

Ich wünsche allen einen frohen Wahlsonntag,
und meinen Spezis aus Laab im Walde viel Glück für ein spitzen Ergebnis! Break on through! ;)

Be the first to like.

27. September 2009

Erste Hochrechnung Deutschland

Category: Allgemein – Holger Schirnhofer – 18:29

Erste Hochrechnung von ARD und ZDF:
CDU/CSU auf 33,5 Prozent (2005: 35,2),
SPD auf 22,5 bis 23,5 (34,2),
FDP auf 14,5 bis 15 Prozent (9,8),
Die Grünen 10 bis 10,5 Prozent (8,1),
die Linken 12,5 bis 13 Prozent (8,7).

Be the first to like.

26. September 2009

Superwahlsonntag (OÖ, DE)

Category: Politik – Holger Schirnhofer – 19:31

Morgen ist wieder eine Art Superwahlsonntag. In Oberösterreich wählen 1,5 Mio. ihre Vertretung und in Deutschland wählen 62,2 Mio ihre Oberhäupter.

Erste Hochrechnungen sind ab 17 Uhr zu erwarten, bis 19 Uhr sollten alle Ergebnisse bis auf eine Schwankung von 1% ausgezählt sein. ORF ON Berichtet ab 16 Uhr live auf ORF 2.

Be the first to like.

7. Juni 2009

EU Wahl – Hochrechnung Österreich

Category: Politik – Holger Schirnhofer – 17:48

hochrechnugn_eu_wahl_at

Be the first to like.

EU Wahl in Österreich

Category: Politik – Holger Schirnhofer – 15:16

Zur Wahl wird man mittels Amtlicher Mitteilung eingeladen:
dsc02111
Geht man dann mit Ausweis zu seinem Wahllokal, so erhält man das schöne bläuliche Kuvert und den eigentlichen Wahlzettel – alles natürlich auf ungebleichtem Recyclingpapier:
dsc02112

Im großen Kreis sollte das Kreuzchen landen – man kann aber zusätzlich noch aus einer endlos langen Liste einen direkten Bewerber auswählen. Dazu weis man entweder wen man bevorzugen möchte, oder man schaut stundenlang auf diese Liste die nur in der Wahlkabine hängt.

Be the first to like.