Holger Schirnhofer's private Blog


11. Mai 2014

Austria is Sausage – and wins the #ESC with a clear political statement

Category: Allgemein,Politik – Holger Schirnhofer – 00:29

Next year, Austria will broadcast the European Song Contest, as Conchita Wurst Wins with her Political Message in 2014.

Unbenannt

79 people like this post.

27. Juni 2013

July @ Vietnam – Hanoi, Nha Trang

Category: Allgemein – Holger Schirnhofer – 22:17

July 1-19, 2013

1.7.: Wien (Frankfurt, Prag) – Hanoi,
6.7.: Ha Long Bay (UPDATE: CANCELED),
10.7.: Hanoi – Nha Trang – Hanoi,
14.7. Nha Trang – Hanoi,
18.7.: Hanoi (Frankfurt) – Wien.

top

I’ll post photos live on facebook and will copy the best of to here.

105 people like this post.

28. April 2010

Tierpark Schönbrunn

Category: Fotobeschreibung – Holger Schirnhofer – 23:59

Endlich sind auch diese Fotos online. Hier abrufbar (klick)

Be the first to like.

15. April 2010

Herman van Veen im Konzerthaus Wien, 14.04.2010

Category: Bühne – Holger Schirnhofer – 23:59

Breitenfurt, 15.04.2010
Er ist einer der wenigen in seinem Genre, fast unbeschreibbar. Herman van Veen stellte im Konzerthaus Wien sein aktuelles Programm „im Augenblick“ vor. Er verpackt seine tiefgründigen Nachrichten in charmant dezent verpackte Erzählungen und Witze, teils gesungen und auf verschiedenen Instrumenten interpretiert. Im aktuellen Programm „im Augenblick“ unterhält er mit seiner Alterung, Alterung im allgemeinen und den Tod sowie Religion, alt bekannte Klassiker gab es kaum. Obwohl er mehrfach betonte noch viele Jahre on Tour zu sein müsste man ihn weiter interpretieren. Ob er sich leise in den Ruhestand verabschiedet? Er wirkt für seine 65 Jahre aber überraschend locker und trainiert. Er turnt auf dem Klavier, mit Sesseln und übersäht die Bühne auf künstlerische Art und Weise mit Tischtennisbällen die fast das ganze Programm über auf der Bühne bleiben (Stolpergefahr). Beeindruckend wie er das Publikum fesselt und zudem außerordentlich bejubelt wurde. Als menschliches Komplettschauspiel und Multitalent unterhält er knapp drei Stunden und gab etliche Zugaben. Als halber Holländer fiel mir das große Interesse an Holländisch sprechenden Zuschauern auf. Bei den Zugaben unterbrach eine Dame die Stille vor dem Applaus mit dem Ruf „een liedje op nederlands yeah“. Er überlegte während er weitere Zugaben spielte und verabschiedete sich auf Holländisch, er erwähnte zuvor, für die nächsten 3-4 Jahre.
Die Dame antwortete wieder in einem stillen Moment mit „hartelijk bedankt hoor“, einige schlossen sich mit „WooHoo“ an und der fast nicht endend wollende Applaus mit standing-ovations begann.

Bild556Bild560

Details:
2 Geigen, 1 Gitarre, 1 Flügel Klavier, 1 Kontrabass, Trommeln und  Gesang/Duo/Trio
Begleitet wird er von:
Erik van der Wurff, Edith Leerkes, Jannemien Cnossen und Dorit Oitzinger, allesamt Multimusiker- und SängerInnen.

Herman van Veen beeindruckt als:
Tiefgründiger Komiker und Kritiker, Gesangs- und Stimmakrobat, Sprachtalent, Profimusiker (Geige, Trommeln, Klavier, Blasinstrumente und vieles mehr) Schauspieler und Tänzer.
Publikumsnähe ist ihm wichtig, er verabschiedet sich mit Zylinder und Stock, schüttelt Hände, klopft auf Schultern. Spricht mit dem Publikum.

In den über 45 Jahren seines Schaffens hat Herman van Veen bereits mehr als 140 Tonträger ((Langspielplatten, CDs und DVDs), über 60 Bücher und Drehbücher publiziert, außerdem ist er Mitglied vieler sozialer Organisationen die er zum Teil selbst gegründet hat. Die Theorie über ihn könnt ihr hier nachlesen, Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Herman_van_Veen

hvv

4 people like this post.

10. Dezember 2009

Fotos von Deutschland, Holland und England online!

Category: Fotobeschreibung – Holger Schirnhofer – 01:09

Fotoalbum mit jeder Menge Text findet Ihr hier:

http://holgers.info/fodo

Grob vorab:
Unsere Reise ging am Samstag 28/11 von Wien mit dem Flieger nach Köln/Bonn Airport. Von da aus fuhren wir nach Amsterdam und hatten dort unser Hotel. Da Amsterdam bei den bekanntesten Holländischen Städten liegt haben wir von da aus täglich Zugreisen in andere Städte unternommen. Meist 2 Städte am Tag, Haarlem und Hoek van Holland haben wir aber mehrfach besucht. Rotterdam, Den Haag und Zandvoort aan Zee runden das Bild in Holland ab.

Am Mittwoch Abend fuhren wir dann noch für einen Tag mit der Fähre von Hoek van Holland nach Harwich um von dort aus mit dem Zug nach London zu fahren. Freitag Früh Mittag waren wir wieder im Hotel in Amsterdam und machen abschließende Einkäufe bevor wir am Samstag wieder zurückreisten.

Leider hatten wir generell etwas Pech mit unseren Fotokameras. Eine ging beim Sturtz in die Maas kaputt, mein Ersatzfotohandy war aber dann schon Zumittag in London leer (so viel Fotografiert!). So geht das bitte nicht nochmal ;)


Zandvoort aan Zee – Dünen



Amsterdam Innenstadt


Rotterdam – Hafenbecken


Hoek van Holland – Europoort (Europas größter Hafen)


Fähre von Hoek van Holland nach Harwich (UK)


London Eye mit Blick auf Big Ben und Parlament


London Busfahrt (hop on, hop off)


London County Hall und London Eye

3 people like this post.